Buch • LOST IN PARADISE, Mikael Torfason

  • Islands arme Könige… ein amerikanischer Himmel… und ich, Torfis zweiter Sohn
  • autobiographische Erzählung von Mikael Torfason
  • aus dem isländischen vom Tina Flecken übersetzt (isl. Titel: „Týnd í Paradís“)
  • 2015 an der Spitze der isländischen Bestsellerliste
  • Stroux Editions
  • Hardcover, 239 Seiten

 23,00

inkl. 7 % MwSt.

Vorrätig

Buch • LOST IN PARADISE, Mikael Torfason

EAN 9783981843026 Kategorie

Mikael Torfason versucht in dieser packenden Analyse die Motivation seiner Eltern zu verstehen, die ihm als Baby aus religiösen Gründen eine Bluttransfusion verweigern. Der Arzt, der damit die angeborene Darmkrankheit heilen möchte, stößt bei den Eltern auf Widerstand – immerhin steht bald der Weltuntergang bevor, so glauben sie, und danach wartet das Paradies auf sie. Es ist ein Wunder, dass Mikael überlebt. 40 Jahre später blickt er nun auf seine Familie zurück – und auf seine Version von Island.

LOST IN PARADISE ist eine packende autobiographische Erzählung, die den Leser vielschichtig in die isländische Gesellschaft blicken lässt.