Tee Buddha Ama Cha, Japan, 50g

  • Luxuriöser Kräutertee aus fermentierten Hortensienblätter
  • eine Teerarität aus der Insel Honshu in Japan
  • natürlich süß & elegant

 15,90

inkl. 7% MwSt.

Vorrätig

 31,80 / 100 g

Tee Buddha Ama Cha, Japan, 50g

Dieser Kräutertee überzeugt sogar den vernarrtesten Kaffee-Fanatiker – wir erleben es immer wieder. Der Buddha Ama Cha ist allerdings auch eine besondere Sorte, gewonnen aus eine Mini-Anbaugebiet auf der japanischen Insel Honshu. Die frisch gepflückten Blätter werden in der Sonne getrocknet, gerollt und dabei immer wieder mit Wasser besprüht. Dann werden sie in einem Holzfass fermentiert, wodurch sie eine wunderbare, natürliche Süße erhalten – daher stammt der zweite Teil des Namens: Ama Cha bedeutet süßer Tee.
Und warum Buddha? Der Tee war eine solch rare Spezialität, dass er früher lediglich zu Buddhas Geburtstag gereicht wurde…

So bereiten wir den Tee im Café Blá zu: 

3 Blätter Tee kommen auf 300 ml Wasser und ziehen bei einer Temperatur von 95 °C 1 ½ bis 2 Minuten.