KULTUR IST PROGRAMM

Konzerte, Kaffeeverkostungen, Lesungen, Startup-Frühstücke, Workshops oder Fachvorträge: wir organisieren jeden Monat kulturelle Events in intimer Atmosphäre. 

Wir sind ein ganz kleines Café und der Anzahl Plätze ist, je nach Veranstaltung, auf max. 40 Personen begrenzt.
Wir empfehlen dir deshalb, die Karten rechtzeitig via unseren Online-Shop zu reservieren.

02.04 – Lost in Paradise

Lesung • Michael von Au

Eine unglaubliche Familiengeschichte aus Island – turbulent, witzig und abgrundtief traurig zugleich – vom Münchner Schauspieler Michael von Au intensiv und mitreißend erzählt:

Torfi und Hulda Fríða sind ein junges, bettelarmes Paar am untersten Rand der isländischen Gesellschaft. Etwa um die Zeit der Geburt ihres zweiten Sohnes Mikael wenden sie sich den Zeugen Jehovas zu. Nun kann sich Torfi, vorher Seemann, jetzt Friseurlehrling, endlich als Auserwählter und Wissender fühlen. Er hat genug gute Argumente, um sich dem Kinderchirurgen Guðmundur, der ihren kleinen todkranken Sohn Mikael retten möchte, entschieden in den Weg zu stellen. Die Welt wird sowieso untergehen und im Paradies kann sich die Familie wiederfinden – wenn sie nur weiterhin den strengen Regeln der Sekte folgt.

Dienstag, 2. April

19:00
Spende auf freiwillige Basis
Anmeldung via EMail:
info@stroux-edition.de

05.04 – Warum normal sein gar nicht so normal ist … und warum reden hilft

Lesung • Dominique de Marné

»Wann hat man schon einmal die Möglichkeit, in den Kopf einer Gestörten zu schauen? Ich öffne mit meinem Buch mein Leben für alle. Ich möchte anderen einen Eindruck davon geben, wie es ist, mit einem Knacks im Kopf durch die Welt zu gehen. Und zeigen, dass wir uns in vielen Dingen gar nicht so sehr unterscheiden. Nur ist so manches bei mir einfach ein wenig stärker vorhanden als bei anderen sogenannten Gesunden.«

Dominique de Marné entspricht nicht dem Bild, das viele von psychisch kranken Personen haben – und das nutzt sie. Denn sie ist davon überzeugt, dass sich an unserem Umgang mit psychischen Problemen – nicht nur Krankheiten – etwas ändern muss.

Jeder kennt jemanden, der schon mal »verrückt « war – aber keiner redet darüber. Außer, einer fängt an. Oder eine.

Freitag, 5. April

19:00

Spende auf freiwilliger Basis
Anmeldung via Email:
hello@cafebla.de

09.04 – Mein italienischer Vater

Lesung • Anika Landsteiner

Ein Reise nach Apulien und ganz Italien in einem Leben

Laura bricht ohne groß nachzudenken im Winter auf nach Apulien. Ihre Mutter ist gerade gestorben, ihre große Liebe zerbrochen. Jetzt will sie zu ihrem Vater, irgendwo muss es auf dieser Welt einen Ankerpunkt geben. Laura war elf, als sie ihn zum letzten Mal besucht hat und bringt mit ihrer Ankunft alles durcheinander: Emilio sitzt im Rollstuhl, an seiner Seite Gianna, die ihn schon immer geliebt hat. Das Auftauchen der Tochter könnte ihr Glück zerstören. Schon bald stellt Laura fest, dass ihr nie die ganze Wahrheit über ihre deutsch-italienische Familie erzählt worden ist.

Dienstag, 9. April

19:00
Eintritt 7,50€

Anmeldung via Email: hello@cafebla.de

 

15.04 – Wake up, Crowd!

Gründer-Frühstück

Netzwerken, Erfahrungen austauschen, Ideen sammeln. Und dann den nächsten Schritt zum eigenen Projekt machen. Immer dabei: Eine ausführliche Vorstellungsrunde, damit sich alle kennenlernen, und ein kurzer Input mit Tipps und Tricks für alle, die gerade gründen, starten, aufwachen.

Schwerpunktthema im April:

Montag, 15. April

8:00-10:00
Eintritt frei
Anmeldung und weitere Informationen unter:

meetup.com/de-DE/Crowdfunding-Muenchen

Bereicherung

Wir suchen immer wieder nach authentische Menschen, die unser Programm bereichern. Du hast ein spannendes Thema und möchtest mit uns eine Veranstaltung planen ? Lass uns drüber reden!

Newsletter

Aktuelles

Mal sieht man uns in einer Zeitschrift, mal finden andere Autoren die bessere Worte… Hier findest du die aktuellen Infos über uns.