Nordic coffee culture

In den nordischen Ländern – inklusive Island – leben laut Statistik die glücklichsten Europäer! Dort wird auch weltweit am meisten Kaffee getrunken! Könnte hier ein Zusammenhang bestehen? Absolut!

Die Isländer sind ein besonderes Volk mit besonderen Gepflogenheiten. Dass zum Erfolgsgeheimnis des isländischen Lebensstils auch das Kaffeetrinken gehört, wissen die wenigsten. Kaffee ermöglicht den Isländern, spontan und ungezwungen Zeit zusammen zu verbringen, gemütlich beieinander zu sitzen, zu diskutieren, Probleme zu lösen, Kreatives zu entwickeln. Es ist wichtig für die Gemeinschaft, verbindet Menschen und Generationen und der Kaffee-Genuss ist ein bedeutsames Alltagsritual.

Inhaberin Stephanie Bjarnason weiß das als halbe Isländerin nur zu gut und bringt mit ihrem Café Blá diese nordische Kaffee-Kultur nach München.

Über uns



Programm

«Ich fühl’ mit mir» • Achtsamkeit für alle • 1/5

Wer ist Dein härtester Kritiker? Wer ist nie zufrieden mit Dir? Wer schlägt manchmal einen ganz schön harten Ton an? Wenn es Dir wie den meisten von uns geht, dann ist die Antworten auf diese Fragen: Du. Denn niemand geht so erbarmungslos mit uns ins Gericht wie wir selbst.

Dass es auch anders gehen kann, dass man sich selbst gegenüber eine liebe- und verständnisvollere Art entwickeln und haben kann, darum geht es in diesem «Kurs» von Eva-Maria Kerp, Psychotherapeutin und Dominique de Marné, Mental Health Advocate. Wir machen uns auf die Suche nach ein bisschen mehr Wohlwollen, einer netteren Einstellung und einer besseren Selbstwahrnehmung.

An fünf Abenden werden wir uns über 10 Wochen hinweg verschiedene Schwerpunkte setzen. Ob du an einem, allen oder nur ein paar Terminen kommst, bleibt dir überlassen.

Mittwoch, 16. Januar

19:00
Eintritt auf Spendebasis

Anmeldung via:
ddm@posteo.de

weitere Termine: 30.01 / 13.02 / 27.02 / 13.03

Lesung • „auswildern“ • Roswitha Lüdeke 

Roswitha Lüdeke liest aus ihrem gerade erschienenen Roman „auswildern“ (STROUX edition).
„auswildern“ ist die Geschichte eines irrwitzigen Trips ans andere Ende der Welt. Völlig abgelegen, eine Farm in Namibias Steppeneinsamkeit. Eine Bekannte aus früheren Tagen hat sich hier ihr Paradies geschaffen…

Dienstag, 22. Januar

19:00
Eintritt auf Spendebasis

Anmeldung via:
info@stroux-edition.de

Konzert • Huldufólk Sessions • The Moonband 

Folknummern die mit der Isar fließen und anschließend durch das Münchner Nacht- leben irren. Antihelden stolpern über Tonart-, Tempo- und Taktwechsel. Allen Wir- rungen zum Trotz, das naive Duett bleibt Teil des Repertoires. Wer Bluegrass wachsen hören möchte, der wird es auch hören. Mandoline und Banjo sind die Leadstimmen der Instrumentierung. The Moonband hat ihre eigene musikalische Stimme – zwischen zeitlosem und zeitgenössischem Alternativ Folk.

Donnerstag,  24. Januar

20:00
Eintritt auf Spendebasis

Anmeldung unter huldufolk@cafebla.de
AUSVERKAUFT

«Ich fühl’ mit mir» • Achtsamkeit für alle • 2/5

Wer ist Dein härtester Kritiker? Wer ist nie zufrieden mit Dir? Wer schlägt manchmal einen ganz schön harten Ton an? Wenn es Dir wie den meisten von uns geht, dann ist die Antworten auf diese Fragen: Du. Denn niemand geht so erbarmungslos mit uns ins Gericht wie wir selbst.

Dass es auch anders gehen kann, dass man sich selbst gegenüber eine liebe- und verständnisvollere Art entwickeln und haben kann, darum geht es in diesem «Kurs» von Eva-Maria Kerp, Psychotherapeutin und Dominique de Marné, Mental Health Advocate. Wir machen uns auf die Suche nach ein bisschen mehr Wohlwollen, einer netteren Einstellung und einer besseren Selbstwahrnehmung.

An fünf Abenden werden wir uns über 10 Wochen hinweg verschiedene Schwerpunkte setzen. Ob du an einem, allen oder nur ein paar Terminen kommst, bleibt dir überlassen.

Mittwoch, 30. Januar

19:00
Eintritt auf Spendebasis

Anmeldung via:
ddm@posteo.de

weitere Termine: 13.02 / 27.02 / 13.03

Wake up, Crowd! • Startups – Network – Crowdfunding

Netzwerken, Erfahrungen austauschen, Ideen sammeln. Und dann den nächsten Schritt zum eigenen Projekt machen. Immer dabei: Eine ausführliche Vorstellungsrunde, damit sich alle kennenlernen, und ein kurzer Input mit Tipps und Tricks für alle, die gerade gründen, starten, aufwachen.

Schwerpunktthema im Februar: Crowdfunding Aftersales:
Wie nutzt man das Momentum der Crowdfunding Kampagne, um danach weitere Umsätze und Vorbestellungen für das Produkt zu generieren?

Christoph und Martin von stilform haben mehrere erfolgreiche Crowdfunding Kampagnen auf verschiedenen Plattformen wie Kickstarter, Indiegogo, Machi-ya (Japan), Wadiz (Korea) durchgeführt, um die Finanzierung ihrer Produkte zu realisieren. Dabei spielten Aftersales eine wichtige Rolle. 

Montag, 4. Februar

8:00-10:00
Eintritt frei
Anmeldung und weitere
Informationen unter meetup.com/de-DE/Crowdfunding-Muenchen

Bilder & Geschichten • Island und seine Pferde

Die Fotografin Birgit Zimmermann hat mehrere Jahre auf Island gelebt und dort mit Pferden gearbeitet. Aktuell ist sie unter anderem als Veranstalterin von Fotoreisen regelmäßig auf der Insel unterwegs und arbeitet an einem Buch. In diesem reich bebilderten Vortrag erzählt sie von ihren Erlebnissen mit Menschen, Pferden und Natur; im Gepäck hat sie u.a. brandneue Fotos vom herbstlichen Pferdeabtrieb.

Dienstag, 5. Februar

19:00
Eintritt frei
Spende auf freiwilliger Basis

Anmeldung via Email:
hallo@bz-fotografie.de

Impressionen

Kontakt

keine Reservierung

Seit Mai 2018 nehmen wir keine Tischreservierungen mehr an und freuen uns über deinen spontanen Besuch!

Job-Angebot

Du möchtest bei uns arbeiten? Nutze dafür unseren Bewerbungsformular!

Events

Das Café stellen wir neben unseren regulären Öffnungszeiten als Event-Location zur Verfügung. Ob Konzert, Firmenevent, Lesung, Vortrag, Workshop. Schick uns eine Nachricht mit den wichtigsten Daten und wir setzen uns schnellstmöglich mit dir in Verbindung.

hello [at] cafebla.de

Café Blá

Lilienstraße 34

81669 München-Au

Montag, Dienstag, Mittwoch,

Donnerstag, Freitag:

9:00 – 18:00

Samstag, Sonntag & Feiertag:

9:30 – 18:00

Das Café Blá liegt in Au-Haidhausen nah der Isar. Die Lilienstraße ist angenehm ruhig, aber dennoch zentral, in unmittelbarer Nähe zum Deutschen Museum und dem Gasteig.

Unsere Partner

cafebla_cafe-vits
cafebla_omnom
cafebla_zazou
cafebla_eizbach
cafebla_tilmans-biere